Richtig trinken im Sommer

Folgen eines Wassermangels Da die Wasservorräte begrenzt sind, kann eine Dehydrierung relativ schnell gefährlich werden. Eine erste Folge des Schweißverlustes ist eine Verringerung der Blutflüssigkeit, welche schnell 15–20% des Ausgangsvolumens erreichen kann. Dadurch nimmt die Fließeigenschaft deutlich ab und es kommt zu einer schlechteren Nährstoffversorgung in den äußeren Körperbereichen. Ein Flüssigkeitsdefizit von nur 2 % … Mehr Richtig trinken im Sommer

Sixpack Training (5/5): Wie trainiere ich die oberen und unteren Bauchmuskeln?

Wenn das Becken und die Beine fixiert bleiben und Du nur den Oberkörper abhebst, wie z.B. beim klassischen Crunch, werden die oberen Fasern der geraden Bauchmuskulatur stärker aktiviert. Zudem wird der nach innen gerichtete schräge Bauchmuskel (M. obliquus internus) mehr trainiert. Wenn der Oberkörper fixiert bleibt und Du hebst das Becken oder die Beine, z.B. … Mehr Sixpack Training (5/5): Wie trainiere ich die oberen und unteren Bauchmuskeln?

Eiweißshakes und Proteine – Was wirklich dahinter steckt!

Der erhöhte Bedarf an Makronährstoffen (Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett, Ballaststoffe) bei Sportlern kann im Grunde über eine erhöhte Nahrungszufuhr erreicht werden, wenn sie sich am erhöhten Nährstoffbedarf der Sportart und Trainingsplan orientiert z.B. mehr Eiweiß für den Muskelaufbau bei Bodybuildern. Eine ausgewogene Mischkost würde für den Amateurbereich in den meisten Fällen ausreichen, doch wer ernährt sich … Mehr Eiweißshakes und Proteine – Was wirklich dahinter steckt!

Sixpack Training (3/5): Die beste Bauchübung

Die besten Bauchübungen sind überraschenderweise die Einfachsten! Dies ist das Ergebnis einer Studie des Biomechanik-Labors an der San Diego State University. Die Studie verglich 13 Bauchmuskelübungen, angefangen bei den traditionellen Crunches bis hin zu komplizierten Übungen mit Hometrainern und Fitnessgeräten. Die Platzierung erfolgte mittels der elektrischen Muskelstimulation (gemessen mit EMG):

Sixpack Training (2/5): Wie oft kann und soll der Bauch trainiert werden?

•Auf Kraftausdauer (>20 Wdh.) kann im Grunde jeden Tag trainiert werden. •Ein Hypertrophie Training (6-12 Wdh.) sollte dagegen maximal 3 mal pro Woche gemacht werden. •Ein intensives Explosiv- und Schnellkraft-Training der Bauchmuskulatur, wie es z.B. bei Rückwärtssaltos der Fall ist, solltest Du maximal 1-2 mal pro Woche durchführen. Im nächsten Artikel morgen werden wir klären, … Mehr Sixpack Training (2/5): Wie oft kann und soll der Bauch trainiert werden?

Training für Frauen – 5 typische Fehler

Viele Frauen trainieren einfach falsch. Sie verbringen Stunden auf Steppern und Crosstrainern, aber nehmen nicht ab oder quälen sich in Bauch-Beine-Po-Kursen oder an Geräten, aber bekommen keinen straffen Hintern. Das Problem?! Sie denken es gelten die gleichen Trainingsanpassungen wie bei Männern – und bekommen die folgenden Trainingsfehler teilweise auch von Trainern vermittelt. Fehler Nr. 1: … Mehr Training für Frauen – 5 typische Fehler

eGym von internationalen Investoren zu einer der 25 vielversprechendsten Technologiefirmen gewählt

Auf der diesjährigen Tech Tour für Deutschland, Österreich und die Schweiz wurde eGym als eine der «25 most promising tech companies in the D,A,CH regions» ausgezeichnet. Bewerben konnte sich jede Technologie Firma die Ihren Sitz in der betreffenden Region hat. Ein Komitee bestehend aus internationalen Investoren hat dann die Entscheidung getroffen. Diese Auszeichnung ist insbesondere deshalb … Mehr eGym von internationalen Investoren zu einer der 25 vielversprechendsten Technologiefirmen gewählt

Ausdauertraining vor oder nach dem Krafttraining?

Du frägst Dich: Was soll ich als erstes machen, Ausdauer- oder Krafttraining? Macht die Reihenfolge überhaupt einen Unterschied? Die Antwort zur Trainingsplanung hängt ganz davon ab, welches Trainingsziel Du verfolgst! Hier unsere Empfehlungen abhängig vom persönlichen Trainingsziel: Muskelaufbau und Kraftsteigerung Mache weder vor noch nach dem Krafttraining ein längeres Ausdauertraining, sondern lege die Einheit auf einen … Mehr Ausdauertraining vor oder nach dem Krafttraining?

Joggen für Einsteiger

Voraussetzung! Du solltest aktuell keine Schmerzen in Füßen, Knien, Hüften oder unterem Rücken haben! Bei Bluthochdruck, Diabetes oder einer regelmäßigen Medikamenten Einnahme solltest Du zuerst mit einem Arzt sprechen bevor Du loslegst. Einfache Sportschuhe sind für den Anfang vollkommend ausreichend. Wenn Du Spaß am Laufen gefunden hast und regelmäßig gehen willst, sind dann spezielle Laufschuhe … Mehr Joggen für Einsteiger