Der optimale Laufschuh

Der optimale Laufschuh

Laufen als Sport ist insgesamt ein extrem günstiger Sport, deshalb solltest Du deiner Gesundheit zu liebe nicht zögern den optimalen Laufschuh zu kaufen – auch wenn er etwas teurer ist!

 

Leichte Modelle nur für Läufer ohne Fußfehlstellungen!

Der Trend bei den Laufschuhen geht momentan hin zu leichten und flachen Modellen. Noch vor einigen Jahren waren solche Schuhe rein für Wettkämpfe vorgesehen. Mittlerweile hat sich die Technik soweit verbessert, dass auch die leichten Laufschuhe genügen Stabilität und Dämpfung für Läufer ohne orthopädische Beschwerden bieten. Nicht geeignet sind diese Modelle jedoch für Läufer mit hohem Körpergewicht (>80kg) oder bei Fußfehlstellungen wie z.B. Senk-Spreiz-Fuß!

Hier die neusten Modelle von 2011 im Test.

 

Fokus auf Dämpfung bei Fersenläufern und Übergewicht

Wer keine Fußfehlstellungen hat, aber trotzdem etwas mehr an Gewicht mit sich rumschleppt, sollte den Fokus auf die Dämpfung setzen. Auch den Läufern, die hauptsächlich über die Ferse abrollen, werden Schuhe mit einer guten Dämpfung empfohlen!

Hier die neusten Modelle von 2011 im Test.

Fokus auf Stabilität für Läufer mit Fußfehlstellungen!

Wenn statische oder dynamische Fußfehlstellungen wie „Plattfüße“ oder eine Überpronation (=das nach innen Einknicken bei Belastung des Fußes) bestehen, ist es wichtig die Fußgelenke passiv über die Schuhe zu stabilisieren. Auch für schwere Läufer eignen sich Schuhe mit einer hohen Stabilität. Von leichten Laufschuhen ist hier eindeutig abzuraten.

Hier die neusten Modelle von 2011 im Test.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s