Sport & Knieprobleme

Sport & Knieprobleme

Sie gaben ihre sportliche Betätigung als niedrig, mittel oder hoch an. Mit MRT (Magnetresonanztomographie) wurde der Zustand ihrer Knie dargestellt.

Das Ergebniss: „Die Häufigkeit für Knieprobleme stieg mit Höhe an sportlicher Aktivität“, sagt Christoph Stehling, Leiter der Studie.

Was kann man machen um Knieprobleme zu verhindern?

Entscheidend ist, welcher Sport gewählt wird und ob die Muskulatur dafür ausreichend trainiert ist, betonen die Wissenschaftler. Nicht jeder Sport ist gleich sinnvoll!

Ungünstige Sportarten sind z.B. Fußball, Handball, Basketball, Volleyball und Squash, weil dabei das Knie durch die Stoßbelastungen beim Laufen, Springen und bei schnellen Richtungswechseln massiv belastet wird. Fehlt dann noch wie so häufig bei Freizeitsportlern die stabilisierende Muskulatur in Hüfte und Bein, kommt es zur erhöhten Belastung der passiven Strukturen (Bänder, Knorpel und Knochen).
Abnutzungserscheinungen sind die Folge!

Grundsätzlich kniefreundlich sind alle Sportarten, die fließende und sanfte Bewegungen als Inhalt haben, z.B. Schwimmen, Aquajogging, Radfahren, leichtes Wandern, Spazierengehen, Koordinationstraining oder auch Pilates und Gymnastik.

Beachte die folgenden Grundsätze, um das Knie trotz belastender Sportarten so gut wie möglich zu schützen:

  1. Mache ein konsequentes und langsames Aufbautraining nach Verletzungen an Fuß, Knie oder Hüfte!
  2. Mache keinen Sport bei Schmerzen oder einem eigenartigem Gelenkgefühl! Geh zum Arzt und lass Dich genau untersuchen!
  3. Laufe nicht mit schlechter Beinachse! (X-Beine oder O-Beinen), sondern geh dann stattdessen Radfahren, Schwimmen oder auf den Crosstrainer!
  4. Kräftige gezielt die Bein- und Hüftmuskulatur durch ein begleitendes Krafttraining, wenn Du eine der ungünstigen Sportarten betreibst!

 

Viel Spaß beim Trainieren!
Euer eCoach*

eGym GmbH
Florian Eibl
Dipl. Sportwissenschaftler M.A.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s