Der beste Ausgleich für Bürotätige!

Der beste Ausgleich für Bürotätige!

Ursache von Verspannungen und Schmerzen:

Der Halswirbelsäule ist einfach nicht dafür ausgelegt, den ganzen Tag nur geradeaus in eine Richtung zu blicken, genauso wie die Schulter, die anatomisch das größte Bewegungsausmaß aller Gelenke haben, werden im Büro nur minimal bewegt.

Die Lendenwirbelsäule macht auf sich aufmerksam wenn sich die Hüfte den ganzen Tag in gebeugter Stellung befindet und nicht regelmäßig gestreckt wird.

 

Vermeidung von Verspannungen und Schmerzen:

Wichtig für die Muskeln und Gelenke ist, dass sie regelmäßig in ihrer Funktion beansprucht werden. Viel sogenanntes Strecken und Recken bei der Arbeit und 2mal unter der Woche ein gezielter Ausgleichssport löst die Probleme in den meisten Fällen. Typisch für die Beschwerden der Büroarbeiter ist, dass die Beschwerden am Wochenende weniger oder ganz weg sind, da sich hier automatisch mehr bewegt wird.

Versuche einen Ausgleichsport aus den folgenden Listen für dich zu finden, der Dir Spaß macht und optimal für deine Beschwerden ist.

 

Sportarten zum Ausgleich bei Nackenverspannungen:

  • Schwimmen (Kraul oder Rücken)
  • Rudern
  • Tennis
  • Badminton
  • Squash
  • Basketball
  • Handball
  • Fitness (Übungen für Nacken, Schultern und oberen Rücken)

 

Sportarten zum Ausgleich bei Rückenverspannungen

  • Schwimmen (Kraul oder Rücken)
  • Inlineskaten
  • Joggen
  • Walken
  • Radfahren
  • Fitness

Viel Spaß beim Trainieren!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s