Fettarmes Bircher Müsli – der perfekte Start in den Tag!

Fettarmes Bircher Müsli - der perfekte Start in den Tag!

Heute starten wir eine Serie von Rezepten für eine gesunde Ernährung.

Alle Mitarbeiter von eGym stellen Ihre Lieblingsgerichte, Snacks und Shakes vor, die sie neben dem Training mit eGym fit halten.
Unser CEO Philipp bereitet sich zum Frühstück zum Beispiel gerne ein Bircher Müsli zu.
Das macht ihn munter und liefert ihm genug Energie für den Tag.
Hier sein Rezept zum Nachmachen:

Zutaten

  • 60g     Haferflocken, kernig
  • 100ml  Milch (1,5% Fett)
  • 100g    Joghurt (1,5% Fett)
  • 100g    Orange (ca. ½ Orange)
  • 100g    Apfel (ca. ½ Apfel)
  • 50g     Banane (ca. ½ Banane)
  • Nach Belieben Walnüsse

Zubereitung:

Schäle die Orange und schneide sie in kleine Stücke, genauso die Banane. Die Äpfel waschen, entkernen und grob raspeln oder auch in Stücke schneiden. Hacke die Walnüsse in grobe Teile. Nun vermische die Orangenstücke, Walnüsse, Milch, Joghurt, Banane und den Apfel. Zum Schluss gibst

Du die Haferflocken hinzu und noch einen kleinen Schuss Milch.

Fertig ist Dein Energiespender für den Tag!
Alternativ:
Natürlich kannst Du auch andere Fruchtsorten für Dein Müsli nehmen, z.B. Beeren und auch die Walnüsse gegen andere Nüsse austauschen.

eCoach Tipp:

Süß ist nicht gleich Süß. Haferflocken, Orangen und Äpfel steigern den Blutzuckerspiegel sehr langsam, sie haben einen niedrigen glykämischen Index und helfen so beim langfristigen Abnehmen. Die Walnüsse liefern noch die extra Portion Vitamine und ungesättigte Fettsäuren. Alles in allem wirklich gesund und schmeckt!
Viel Spaß beim Ausprobieren!
Euer eCoach*


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s