Die Trainer App: Anamnese der Mitglieder

Die Trainer App: Anamnese der Mitglieder

Diese Woche im Fokus der Trainer App Funktionen: Die Anamnese der Mitglieder – der erste Schritt zur erfolgreichen Mitgliederbetreuung.

 

Das Problem: Wichtige Daten zur Mitgliederbetreuung sind nicht auf der Fläche verfügbar

Die Daten der Anamnese sind für die laufende Betreuung wesentlich, allerdings verfügen die Trainer auf der Fläche nicht über diese wertvollen Informationen, weil diese nur lokal am PC oder in Aktenordnern abgelegt verfügbar sind.

eGym Lösung

Die eGym Trainer App beseitigt dieses Problem durch die Verfügbarkeit aller relevanten Daten. Die Anamnese erfüllt damit ihren eigentlichen Zweck. Die Sicherstellung der bedürfnisorientierten, individuellen Betreuung des Mitglieds durch den Studiotrainer. Wichtige Hinweise zu jedem einzelnen Mitglied, insbesondere zu potenziellen gesundheitlichen Beeinträchtigungen, sind mit der eGym Trainer App immer mobil verfügbar und tragen so zu einem sicheren Training bei.
Welche Informationen können über das Mitglied erfasst werden?

  • Trainingsmotivation / aktuelle Fitness
  • Körperdaten / Körpertyp
  • Orthopädische Beschwerden / Internistische Beschwerden

 

Beschwerden können jeweils mit genauer Beschreibung, Schweregrad und ggf. einem Hinweis auf Medikamenten-Einnahme versehen werden.
Die Anamnese lässt sich abspeichern, ausdrucken und per E-Mail versenden. Zukünftig steigert Ihr mit diesen Daten nochmals die Beratungsqualität auf der Fläche und senkt somit auch nochmal die Fluktuationsrate.

Bei Fragen oder Anregungen versorgen wir Euch gerne mit weiteren Informationen. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff “blog4” an trainerapp@egym.de senden.


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s