Echt stark – die neue CDTM Klasse lernt eGym kennen

CDTM Foto.JPG

19:00 Uhr am Freitag, alles war bereit für das CDTM-Event.

Die ersten freudigen Köpfe lugten hinter der Tür hervor und nahmen die Atmosphäre von unserem Office auf. Schnell war die Aufmerksamkeit bei den Geräten, speziell der Beinpresse, an der erste Kraftgefechte ausgetragen wurden. Mehr und mehr Studenten kamen herein und sammelten sich gespannt auf Bänken, Sitzsäcken und den Geräten. Philipp Roesch-Schlanderer (CEO) begann mit seiner, wie er sagte, millionenfach vorgetragenen Präsentation, welche jedoch jedes Mal einzigartig fesselnd ist.

Die Studenten waren gespannt aber auch kritisch. Durch vorherige Besuche bei anderen Start-ups, wussten sie genau, welche Fragen sie stellen mussten, um wirklich den Kern von eGym erfassen zu können. Doch genau diese Fragen sind essentiell für uns, denn so können wir weiter ausführen, dass eGym kein One-Hit-Wonder ist. Eine detaillierte Beantwortung von unserem CEO Philipp lieferte die Spannung, mit der die Studenten seinen Ausführungen für 2 Stunden folgten.

Der Vortrag wurde von kleinen Gängen zur Theke unterbrochen, damit der Biernachschub gesichert wurde. Die Lacher waren gesichert, angeführt von Philipp selbst, mit der Aussage „I like your initiative“.

Anschließend wurde das Buffet mit asiatischen Köstlichkeiten eröffnet, das freudig und vor allem hungrig direkt gestürmt wurde. Gelöste Gespräche erfüllten den Raum. Wiederholt stellten die Geräte schnell wieder den Mittelpunkt dar, die nun von Verena und Andi intensiver erklärt wurden.

Der Höhepunkt des Abends war die Strength Challenge, bei der der Bizeps gefordert wurde. Frei nach dem Motto „Ladies-first“ eröffnete die spätere Gewinnerin den Kampf um die Ehre. Anfeuerungsrufe und freundschaftliches Gelächter motivierten die Studenten bei der Kraftmessung bis an ihre Grenzen zu gehen. Die Männer im Anschluss gingen hoch konzentriert und ehrgeizig an die Herausforderung heran. Kurze Startschwierigkeiten, wurden durch wiederholte Versuche wettgemacht. Anschließend ertönten die Rufe „Philipp, Philipp“ und dann musste auch der CEO beweisen, wie stark er ist. Der spätere Gewinner konnte von sich behaupten 44kg gestemmt zu haben. Die Mädels haben die Challenge mit 19kg hervorragend gemeistert. Beide konnten sich über einen kleinen Preis freuen.

Der Abend klang entspannt mit eifrigen Kickerduellen und interessierten Gespräche aus. Dass dieser Abend ein voller Erfolg war, bestätigten die gut gelaunten Studenten mit direkten Feedbacks. Sie bedankten sich für den schönen Abend und gingen mit einem bleibenden Eindruck von eGym nach Hause.


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s