eGym belegt den 3. Platz beim B2Soccer Fußballturnier

d04_9349Getreu dem Motto: „Der frühe Vogel fängt den Wurm“ sind wir an diesem Sonntagmorgen bereits vor 9 Uhr zum B2Soccer-Turnier in Heimstetten aufgebrochen. Unsere Ziele waren klar: Spaß haben und eGym würdig vertreten. Die anderen Mannschaften hatten wir zwar auf dem Spielplan gesehen, so richtig wussten wir aber nicht, was uns bei unserer ersten Teilnahme erwartet. Mit einer Portion Ehrgeiz, Motivation, Vorfreude und gleichzeitig aber auch Demut kamen wir an der Soccerhalle an.

Bei der Begrüßung der Teams, auf einem der beiden Kleinfelder, konnte man sich einen ersten Eindruck von den anderen neun Firmenmannschaften machen. Sogar einige Zuschauer waren gekommen. Für die Verpflegung war gesorgt, gespielt wurde einmal zwölf Minuten mit jeweils vier Spielern und Torwart. Kurz darauf eröffnete eGym auch schon das Turnier mit einem Spiel gegen mytheresa.com. Die Jungs kennen sich nicht nur mit Mode aus, sondern können auch ganz schön gut kicken!d04_8732Jeweils nach einer 1:0 und einer 2:1 Führung konnte unser Gegner ausgleichen, sodass sich ein spannendes Spiel aufzog. Nach erneutem Torvorsprung, der dann sogar auf 4:2 ausgebaut werden konnte, schien der Wille von mytheresa.com gebrochen zu sein und wir gewannen das erste Spiel mit 6:3. Ein guter Start! Das zweite Spiel verloren wir hingegen unglücklich in letzter Minute mit 2:1 gegen anywhere24. Doch das sollte uns nicht beeindrucken! Es blieb nur eine kurze Verschnaufpause, um einen Plan zu schmieden, wie wir es gegen die Mannschaft von 35millimeter besser machen könnten. Dicht gestaffelte Verteidigung, überfallartige Konter und platzierte Abschlüsse brachte eGym einen 4:2 Sieg ein. Das hieß im Umkehrschluss dann: Noch ein weiterer Sieg und wir sind aufgrund der Ergebnisse auf dem Nebenplatz sicher als Gruppenerster für das Halbfinale qualifiziert! Das ließen wir uns im letzten Gruppenspiel nicht mehr nehmen und konnten die VR Bank München Land mit 5:0 bezwingen. Mit eGym-Vollgas ins Halbfinale! Dort erwartete uns mit eversports ein Unternehmen, das ebenfalls in der Sportbranche zuhause ist. Nach einer schnellen 1:0 Führung verpassten wir es, den Treffer zum 2:0 nachzulegen. Durch zwei technische Fehler gelang es eversports, das Spiel zu drehen. Zwar konnte eGym noch einmal zum 2:2 ausgleichen, anschließend hatten wir den eingespielten Kombinationen und präzisen Torschüssen unseres Gegners allerdings wenig entgegenzusetzen und gingen folgerichtig mit einer 4:2 Niederlage vom Platz. Ärgerlich, doch kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken! Im Spiel um den dritten Platz wartete erneut unser erster Gegner aus der Gruppenphase, mytheresa.com, auf uns. So sollte sich also der Kreis schließen! Nun galt: noch ein letztes Mal konzentrieren und den dritten Platz anvisieren. Gesagt, getan! Mit 5:2 sicherten wir uns den dritten Platz beim B2Soccer-Turnier in Heimstetten.d04_8951

Zusätzlich nahm Jord, unser Junior Finance Manager, auf einem Nebenschauplatz, an einem Schusskraftturnier teil. Mittels Geschwindigkeitsmessungen wurden die Schüsse verglichen und der Sieger ermittelt. Rumms! In Roberto-Carlos-Manier zimmerte Jord den Ball mit satten 113km/h ins Netz und sicherte sich damit hinter den ersten beiden mit 115 und 114km/h auch hier den dritten Platz!d04_9334

Bei der anschließenden Siegerehrung bekam eGym einen Pokal und eine Urkunde überreicht. Zusätzlich erhielten wir eine Einladung zu einer interessanten Brauereiführung für 15 Personen. Die Veranstaltung ließen wir mit einem kühlen Bier und einem leckeren Essen ausklingen. Für uns war klar: wir hatten eine Menge Spaß und konnten eGym würdig vertreten. Gerne kommen wir zum nächsten Turnier wieder!


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s