The gym of the future has arrived…and it’s seriously good at retaining members

People in Europe are gradually ageing over the course of time, they are becoming more and more health conscious. At the same time, they have an increasingly better understanding of how their personal lifestyle – exercise, nutrition as well as ‘personal vices’ – influences their long-term health. People are also becoming more and more technology … More The gym of the future has arrived…and it’s seriously good at retaining members

Neues Trainingsziel Reha Fit: Der Wachstumsbeschleuniger!

Der Fitness- und Gesundheitsmarkt boomt seit Jahren, doch wie optimiert man dieses Wachstum fürs eigene Studio? Der Schlüssel liegt in der Gewinnung neuer Zielgruppen, die das Studiotraining bislang noch nicht für sich entdeckt haben, und natürlich in der Sicherung der Bestandskunden. Mit „Reha Fit“ präsentiert eGym jetzt das neue, sechste Trainingsziel für seine vollelektronischen Kraftgeräte, … More Neues Trainingsziel Reha Fit: Der Wachstumsbeschleuniger!

Die richtige Musik zum Joggen

Die richtige Musik beim Laufen motiviert und bringt mehr Spaß! Bei der Songauswahl ist es wichtig, die Liedgeschwindigkeit (Beats per Minute, BPM) auf die Schrittfrequenz abzustimmen. In der folgenden Tabelle sind Durchschnittswerte angegeben, wie viel Schritte pro Minute bei welcher Laufgeschwindigkeit erreicht werden. BPM Schritte pro Minute Geschwindigkeit km/h Schritte pro km Schrittlänge (Meter) Zeit … More Die richtige Musik zum Joggen

Die Warnzeichen des Körpers!

Unser Körper kennt eine Vielzahl von Warnzeichen, die man nur richtig interpretieren muss. Dazu ist es jedoch notwendig zu wissen, worauf wir achten müssen. Es lohnt sich auf jeden Fall, diesen Warnzeichen jeden Tag ein bisschen Aufmerksamkeit zu schenken, denn eine dauerhafte Missachtung kann zu Übertraining, Sportverletzungen und Schlafstörungen führen. Damit es gar nicht erst … More Die Warnzeichen des Körpers!

Sport mit Knorpelschaden?

  „Wer rastet, der rostet” – das gilt besonders bei Erkrankungen der Gelenke. Am häufigsten betroffen ist der Knorpel im Knie. Bei chronischen Knieproblemen handelt es sich in den meisten Fällen um Folgen eines Knorpelverschleißes. Viel Bewegung ist hier besonders wichtig, um vorhandene Beschwerden abzumildern und das Fortschreiten der Knorpeldegeneration zu verhindern. Die vorhandene Knorpelschicht ist … More Sport mit Knorpelschaden?

Gefahren für den Körper: Freie Radikale & Oxidativer Stress

  Wege zu einem gesunden Lebensstil   Durch Stress, UV-Licht (Sonne), Tabakrauch, Alkoholkonsum, Umwelt­schadstoffe (Ozon, Abgase) und die Verbrennung von Sauerstoff im Körper entstehen freie Radikale. Dies sind winzige Teilchen, denen nun ein Elektron fehlt. In diesem Zustand reagieren sie sofort mit ihrer Umgebung – den Körperzellen – und holen sich schnell das fehlende Elektron zurück. … More Gefahren für den Körper: Freie Radikale & Oxidativer Stress

Sport bei Bluthochdruck?

  Von Bluthochdruck (Hypertonie) spricht man, wenn der gemessene Blutdruck dauerhaft über 140/90 mmHg liegt. Personen mit Bluthochdruck haben ein deutlich erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Viele sind sich unsicher, inwiefern Sport dann gesund ist und was sie genau machen dürfen. Darf man bei Bluthochdruck Sport machen? Ja, definitiv! Sport wird sogar als nicht-medikamentöse Maßnahme empfohlen! Während … More Sport bei Bluthochdruck?

Krafttraining hilft gegen Knieschmerzen

  Für fast alle Schmerzen im Bereich der Kniescheibe gibt es zwar einen speziellen Namen, aber oft nur wenig effektive Behandlungsmethoden. Namen wie Chondromalacia patellae, Patellofemorales Schmerzsyndrom und Patellar Tendonitis beschreiben verschiedene Arten von Knieschmerzen, die sich alle im vorderen Bereich des Knies, um oder unter der Kniescheibe befinden. Behandlungen wie z. B. Spritzen für … More Krafttraining hilft gegen Knieschmerzen

Muskuläre Dysbalancen – Ungleichgewicht des Körpers

Bewegungsmangel, monotone Belastungen im Alltag oder einseitige sportliche Belastungen können zur Entwicklung von muskulären Dysbalancen führen. Was versteht man unter “muskulären Dysbalancen”? Mit diesem Begriff wird ein Ungleichgewicht zwischen funktionell gegenüberliegenden Muskelgruppen wie Bauch und Rücken oder zwischen linker und rechter Seite bezeichnet. Ungleichgewicht bedeutet, dass der ursprünglich ausgeglichene Spannungszustand unserer Muskulatur aus dem Gleichgewicht … More Muskuläre Dysbalancen – Ungleichgewicht des Körpers